Sonntag, 06 Dezember 2015 16:03

ISIS bereits seit 1971 in Paris

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der heruntergekommene Bungalow der ISIS auf Delos
Der heruntergekommene Bungalow der ISIS auf Delos

Paris (fsa) - Bisher von den Behörden verschwiegen, jedoch durch unsere intensiven Recherchen nun erwiesen: ISIS ist bereits seit 1971 in Paris untergetaucht und wurde insbesondere im Louvre vermehrt gesichtet!

Sie wird von ihren Anhängern als die Göttin der Geburt, der Wiedergeburt und der Magie, aber auch Totengöttin verehrt und hat auch eine Zwillingsschwester, Nephthys. Häufig wird Osiris als Gemahl mit ihr in Verbindung gebracht. Auch gibt es Indizien, die auf eine Mutter-Sohn-Verbindung  zwischen ihr und einem gewissen Horus hinweisen.

Wollte nicht erkannt werden - ISIS im Louvre
Wollte nicht erkannt werden - ISIS im Louvre

Bekannte Aufenthaltsländer sind vor allem Ägypten, Griechenland, Italien aber auch Spanien.

 

Beitrag teilen

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Gelesen 372 mal Letzte Änderung am Sonntag, 27 Dezember 2015 14:48

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

(c)2015 SITE Advanced WebFactories